Lohnverrechnung

Personalverrechnung

Arbeitsrecht

Lohnabgabenprüfungen
 

Personalverrechnung

Ich beschäftige Dienstnehmer und will die Personalverrechnung auslagern.

Wir erstellen die monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen samt Mehr- und Überstundenabrechnung,

liefern die Lohn- und Gehaltszettel, die Zahlscheine für die Überweisungen an Dienstnehmer, Finanzamt und Krankenkasse(n), auf Wunsch auch mittels Datenträger.

Weiters berechnen wir die Sonderzahlungen, führen die Urlaubskartei, erledigen die Meldungen an die Sozialversicherung

und übermitteln jährlich die Jahreslohnzettel und Kommunalsteuererklärungen.

Meine Branche stellt spezielle Anforderungen (z.B. Bauarbeiter).

Wir rechnen alle Branchen und Kollektivverträge einschließlich Bauarbeiter ab.

Wieviel kostet ein Dienstnehmer?

Wir liefern Informationsabrechnungen für Ihre Personalplanung.
 

Arbeitsrecht

Wir beraten in arbeitsrechtlichen Fragen wie z.B. Dienst- und Werkverträge, Geschäftsführerverträge, Beendigung von Arbeitsverhältnissen, Kündigungsfristen.
 

Lohnabgabenprüfungen

Egal ob Finanzamt oder Gebietskrankenkasse - wir unterstützen Sie bei der Abwicklung der abgabenbehördlichen Prüfungen.

drucken
NEWS
Privatzimmervermietung auf einem land- und forstwirtschaftlichen Betrieb
Aus steuerlicher Sicht ist bei der Gästebeherbergung auf einem Bauernhof insbesondere zu prüfen, ob aufgrund der Art und des Umfangs der Beherbergung die daraus erzielten Einkünfte noch im Bereich der Land- und Forstwirtschaft liegen, Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung darstellen oder bereits den Einkünften aus Gewerbebetrieb zuzurechnen sind.
Aufteilung von gemischt genutzten Gebäuden
Werden unbewegliche Wirtschaftsgüter sowohl betrieblich als auch privat genutzt, wie etwa ein Gebäude, welches für den Betrieb als auch für die privaten Wohnbedürfnisse genutzt wird, dürfen die Aufwendungen in Zusammenhang mit dem Gebäude nur entsprechend der anteiligen betrieblichen Nutzung steuermindernd geltend gemacht werden.
Kein Verlust der USt-Options-Möglichkeit bei Übergang der Mieterstellung durch Verschmelzung
Nach Ansicht des Verwaltungsgerichtshofs wird im Falle einer Verschmelzung kein neues Mietverhältnis begründet. Ob dieses Erkenntnis auch auf die Übertragung von Gesellschaftsvermögen auf den letzten verbliebenen Gesellschafter oder die Erbfolge anwendbar ist, bleibt abzuwarten.
mehr...

Registrieren

Login:
Passwort:
Passw. wiederholen:
e-mail:

optional:
Name:
Adresse:

Passwort vergessen?